Erweiterung Bürogebäude und Neubau Hotel und Wohnen
Voriges Projekt Nächstes Projekt

2. BA Kontorhaus Braunschweig 

10935 2 05 3x2
Arrow Right Arrow Left

Nach nahezu 8 Jahren Planungs- und Ausführungszeit ist Ende 2017 der letzte Bauabschnitt des neuen innerstädtischen Quartiers „Buchlers Garten“ am Rand der Braunschweiger Innenstadt  fertiggestellt worden.
Es wurde auf einem revitalisierten Industriegrundstück entlang der Oker entwickelt und umfasst Stadtvillen, Geschosswohnungsbau, Hotel und das „Kontorhaus“. Das gesamte Areal ist mit einer Tiefgarage unterbaut und über verschiedene Zu- und Abfahrten erschlossen. Das „Kontorhaus“ mit ca. 15.000 m² Bürofläche bildet nach Süden entlang der Frankfurter Straße mit über 200 Meter Gesamtlänge den stadträumlichen Abschluss des Areals. Der Baukörper weist vier Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss aus und ist durch die jeweiligen Erschließungszonen in
5 Module gegliedert. Ein 9-geschossiger Kopfbau schließt diese Reihung ab, der als markante städtebauliche Dominante das neue Ensemble am Europaplatz weithin sichtbar macht.

Die hochwertige Natursteinfassade des Kontorhauses folgt einer Rasterstruktur von 1,35 m und ist über ihre Proportion ausgewogen gegliedert. Die Leibungstiefen der Fensterachsen verleihen ihr Plastizität und eine
reliefartige Erscheinung. Das Spiel von Licht und Schatten verändert und überspielt die serielle Reihung der Fassade. Die anthrazitfarben gehaltenen Fenster- und Türanlagen formulieren einen eleganten Kontrast zu dem hellen portugiesischen Kalkstein. Durch den aluminiumfarbenen Sonnenschutz erfährt die Fassade eine Steigerung ihrer Tiefenwirkung sowie zusätzliche Variationsmöglichkeit.

Kontorhaus und Hotel bilden einen neuen Vorplatz im Osten als Adresse und arrondieren das Gebäudeensemble im innerstädtischen Kontext mit einem großzügigen Zugang zum Gesamtareal „Buchlers Garten“.

Aufgabe

Erweiterung eines Bürogebäudes und Neubau eines Hotels und Wohnen

Bauherr

Fagus GmbH, Braunschweig

Standort

Braunschweig

Bauvolumen

10.240 qm BGF

Fertigstellung

10/2017